Urlaubsgefühl

Die Sommerpause ist vorbei und wir melden uns mit frischen Ideen zurück. Ein bisschen Ferien haben wir in diesem Beitrag aber im Gepäck. Denn wir haben eine Gartenidee gefunden, die das Urlaubsgefühl in den Alltag rettet. Ein Stück Ferien für Zuhause sozusagen.

 

Sommerpause

Liebe Leser,

wir verabschieden und mit einem großen, buntenBlumenstrauß“ in eine längere Sommerpause.

Mitte September werden wir uns mit frischen Ideen zurück melden.

kleine Mauern

MinibildIn vielen Gärten gibt es Höhenunterschiede. Die kann man prima mit einer kleinen Mauer abfangen und so den Garten spannend und abwechslungsreich gliedern. Auch in ebenen Gärten kann es sinnvoll sein, Beete oder Sitzplätze höher oder tiefer als das übrige Niveau anzulegen. Das lässt den Garten größer erscheinen.

Wer in Gartenbüchern schmökert findet fast ausschließlich Beispiele von Gärten die mit dem Thema Höhenunterschied spielen. Neben dem Vordergrund – beispielsweise ein Baum oder Beet – und der äußeren Begrenzung – beispielsweise Hecken oder Sichtschutzelemente – sind kleine Stufen und Mauern ein wichtiges Gestaltungsmittel, um räumliche Tiefe im Garten zu erzeugen. Im Laufe der Zeit haben wir dazu viele Beispiele gesammelt, lasst euch inspirieren.

8 Argumente für Löwenzahn und ein Tipp dagegen

Minibild-LöwenzahnLöwenzahn ist vielen als Name einer Kinderserie bekannt. Die älteren Semester verbinden es mit Peter Lustig und die Kleinen kennen Fritz Fuchs und seinen Hund Keks. Und dann kennen die älteren Semester Löwenzahn noch als „Oh, das müssen wir schnell aus der Erde reißen, das steht sonst bald überall!“, und die Kleine kennen es als „Toll, eine Pusteblume!„. Was Löwenzahn noch sein kann haben wir, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, zusammengetragen. Hiermit beginnen wir eine neue Reihe, in der wir euch verkannte Kräuter (auch Unkräuter genannt) und ihre Fähigkeiten vorstellen.

Alle Teile des Löwenzahns sind essbar und gesund. So soll Löwenzahn zum Beispiel bei Neigung zu Nieren-, Blasen- oder Gallensteinen helfen, bei Arthrose, Gelenkentzündungen oder Rheuma und bei Beschwerden der Bauchspeicheldrüse oder der Milz, bei chronischen Leberentzündungen, Diabetes und Abgeschlagenheit, um nur einiges zu nennen. Auf jeden Fall fördert Löwenzahn die Blutbildung und steigert die Abwehrkräfte. Wir haben folgende Ideen rund um den Löwenzahn herausgesucht.

Pusteblume

Sichtschutz gegen Blicke von oben

Minibild-Sichtschutz-von-oben

Oben ohne auf der Terrasse liegen und sich sonnen. Nette Idee, aber die meisten würden sich beobachtet fühlen vor allem, wenn Fenster in höheren Etagen der Nachbargebäude zum Garten hin ausgerichtet sind. Hier einen guten Sichtschutz zu schaffen ist schwierig und meist nur durch die Kombination mehrere Sichtschutz-Möglichkeiten zu erreichen. (Wer sich dazu schlau machen möchte kann ja noch mal in unseren Beitrag: Sichtschutz wo brauche ich ihn wirklich schauen)

Sichtschutz gegen Blicke von oben ist ein Stück weit auch immer Sonnenschutz. Das kann aber gewünscht sein und lässt sich gut kombinieren. Wir haben in unserem Archiv folgende Bilder gefunden.

Alles (Euro)Paletti

Minibild-Europaletten

Die Europalette ist zur Zeit sehr gefragt. Nicht weil jedermann irgendwelche Dinge stapeln will, sondern weil sie sich so gut zweckentfremden lässt. Sie hat fast ein eigenes Image. Produkte aus zweckentfremdeten Europaletten sind voll im Trend. Sie wirken cool, lässig, originell und bescheinigen dem Besitzer eine gehörige Portion Ideenreichtum und handwerkliches Geschick. Besonders gerne werden Möbel und Objekte für den Garten aus Europaletten gezimmert. In den letzten Jahren haben wir einige solcher Bauprojekte fotografiert, die wir euch hier vorstellen.

Wassermusik

Die ersten Verse des Gedichts „April“ von Heinrich Seidel (1842-1906) lauten:

April! April!

Der weiß nicht, was er will.

Bald lacht der Himmel klar und rein,

Bald schaun die Wolken düster drein,

Bald Regen und bald Sonnenschein! ……….   

Jedem wird etwas einfallen, was er im April bei Sonnenschein im Garten machen kann. Aber bei Regen?

Wir sind musikalisch geworden und haben Regentrommeln gebastelt und im Garten aufgestellt. Gelauscht wird der Wassermusik jetzt entweder in Regenjacke vor unserem „Instrument“ oder aus der offenen Terrassentür heraus.

Lust auf tolle Tomaten

Minibild-Tomaten

Es gibt so viel Tomatensorten, aber in den meisten Supermärkten finden sich gerade mal 3 oder 4 verschiedene. Wir haben uns letztes Jahr die Mühe gemacht und selber Tomaten angepflanzt und zwar von Anfang an. Wir können sagen, dass sich die Mühe mehr als gelohnt hat. Jetzt ist es Zeit ein weiteres tolles Tomatenjahr zu starten.

Noch ein Vogelhaus

Minibild-Vogelhaus

Eigentlich ist es schon fast zu spät, um noch einen Nistkasten aufzuhängen. Aber wir konnten der Versuchung einfach nicht widerstehen. In einer Zeitschrift haben wir Bilder von Vogelhäusern aus dicken Stricken gesehen und da war die Idee geboren: „Wir versuchen, so etwas selber zu machen.“ Zu unseren vier bereits aufgestellten Vogelhäusern ist also noch ein fünftes hinzu gekommen. Die Anleitung dazu gibt es als Fotoreihe:

Wir bauen ein Insektenhotel

Minibild-Bau-Insektenhotel

Es ist geschafft. Wir haben uns ans Werk gemacht und, wie in unserem Beitrag „Insektenhotel“ angekündigt, ein eben solches gebaut. Jetzt hoffen und warten wir auf die ersten Bewohner, obwohl uns klar ist, dass das noch einige Zeit dauern kann.

Zuerst mussten wir ein Gehäuse haben. Einen typischen Holzkasten in Hausform wollten wir nicht. Darum haben wir uns im Baumarkt nach Alternativen umgesehen.