Selten genutzte Wege

Minibild-kleine-Wege

Im letzten Beitrag unserer Reihe über Wege im Garten beschäftigen wir uns mit seltener genutzten Wegen. Damit sind Wege gemeint die einfach durch den Garten führen oder beispielsweise zu einem selten genutzten Gartentor laufen. Eine solche Erschließung soll sich entweder optisch eher zurücknehmen oder sie soll gewünschte gestalterische Aspekte erfüllen.

Im Vergleich zu häufig genutzten Wegen sind selten genutzte deutlich schmaler. Die Oberfläche ist oft uneben, das Material nicht so langlebig. Auch ein geschwungener Verlauf und Umwege sind bei seltener genutzten Wegen üblicher, wie unsere Beispielbilder zeigen.

Wandelpfade sind noch seltener genutzte Wege. Über diese haben wir schon einen Betrag geschrieben den ihr hier hier noch einmal nachlesen könnt.

Kommentieren