Wir bauen ein Insektenhotel

Minibild-Bau-Insektenhotel

Es ist geschafft. Wir haben uns ans Werk gemacht und, wie in unserem Beitrag „Insektenhotel“ angekündigt, ein eben solches gebaut. Jetzt hoffen und warten wir auf die ersten Bewohner, obwohl uns klar ist, dass das noch einige Zeit dauern kann.

Zuerst mussten wir ein Gehäuse haben. Einen typischen Holzkasten in Hausform wollten wir nicht. Darum haben wir uns im Baumarkt nach Alternativen umgesehen.

Letztlich haben wir uns für WeinlagerSteine entschieden. Sie sind aus einem natürlichen Material und haben schon eine Aufteilung für die verschiedenen Füllmaterialien. Das Befühlen der Löcher hat viel Spaß gemacht und alle Kinder haben sich daran beteilig. Welche der Füllungen gut funktioniert wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Jetzt fehlen nur noch Blüten in der Nähe. Aber der Frühling steht ja vor der Tür und es juckt uns schon in den Fingern, endlich wieder zu pflanzen.

Kommentieren