Artikel-Schlagworte: „Feiern“

Sommerpause

Hallo liebe Leser,

wir sind im Urlaub und machen sozusagen Sommerpause. Bei schönem Wetter gönnen wir uns eine selbstgemachte Melonen-Limonade. Eisgekühlt ist die sehr erfrischend. Hier das Rezept:

Melonen Limonade

80 g Zucker in

100 ml kochendem Wasser auflösen.

8 -10 kleingeschnittene frische Minzblätter zugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

1/4 einer Wassermelone pürieren und wenn nötig durch ein Sieb in eine Schüssel gießen.

Den Zucker-Minz-Sud auch durch das Sieb in die Schüssel geben.

1-2 Zitronen oder Limetten auspressen und zur Limonade schütten.

Je nach Geschmack mit etwa der gleichen bis doppelten Menge Wasser oder Sprudelwasser auffüllen.

Trinkgläser für den Garten

MinibildDie Wespen-Saison hat zwar noch nicht begonnen, aber wir sind bereits gewappnet, um unsere Getränke Insekten-frei zu halten. In einem Katalog haben wir Garten-Trinkbecher mit Deckel entdeckt und hatten gleich die Idee, diese aus Gläsern mit Schraubverschluss nachzubauen.

Hier zeigen wir Euch, wie unsere Marmeladen-Gläser sich in einzigartige Trink-Gefäße verwandeln. Der Aufwand ist gering, allerdings haben wir ein Locheisen verwendet, was vielleicht nicht jeder im Werkzeukasten hat. Es gibt solche Stanz-Werkzeuge aber in jedem Baumarkt. Ansonsten könntet Ihr es auch mit einem Eisenbohrer, einem dicken Nagel oder einer Lochzange (für kleine Strohhalme) versuchen.

Ballon-Party

MinibildVor einigen Tagen gab es bei uns eine Geburtstagsparty zu feiern. Als Motto wählten wir das Thema „Luftballons“. Hier zeigen wir Euch einige Party-Bilder als Anregung bzw. zur Nachahmung. Wer sich für das Thema Kinderpartys interessiert sollte auch unseren Post zum Ritter-Geburtstag lesen, da gibt es neben Bildern auch Druckvorlagen, schaut mal rein.

Vorab noch einige allgemeine Tipps für die Spiele auf Kinder-Partys:

  • nicht zu viele Kinder einladen, sonst verliert man schnell die Kontrolle
  • möglichst viele Spiele vorbereiten, denn die sind oft schnell „runtergespielt“
  • „dehnbare“ Spiele wie Fußball, Volleyball, Fangen oder Verstecken einplanen, währenddessen kann man z.B. den Tisch abräumen, Essen aufwärmen o.ä.

Rittergeburtstag

Maronen auf dem LagerfeuerEinmal im Jahr ist Kindergeburtstag und der will gefeiert werden. Aber wie? Was machen wir dieses Jahr? Wer nicht auf die Fertigangebote von Zoos, Indoorspielplätzen oder Museen zurück greifen möchte, für den haben wir hier wir einfache Deko-, Bastel- und Spielideen für einen Rittergeburtstag zusammengestellt. Als Vorlage dient der „klassischen“ Kindergeburtstag, wobei das Thema Ritter Ideen für Spiele, Essen und Deko liefert.

Wenn die Kinder wollen können sie sich zuerst verkleiden. Dabei müssen die Kostüme nicht aufwändig sein. Ein Rock und eine Bluse aus Mamas Schrank mit Nähgummi, Gürtel und Sicherheitsnadel in die richtige Größe gebracht ergeben ein schönes Burgfräulein-Kostüm. Dazu ein üppiger Griff in die Modeschmuckkiste und aus dem Burgfräulein wird eine Prinzessin. Das Kostüm der Ritter lässt sich aus einem alten Stoff und einem Gürtel herstellen. Wenn ihr hier klickt bekommt ihr eine Anleitung für Ritter-Verkleidungen