Artikel-Schlagworte: „Wandelpfad“

Wandelpfad

Langsam wird es Frühling. Mit den ersten wärmeren Tagen sprießen auch die ersten Pflanzen aus der Erde. In dieser Jahreszeit macht es Spaß, durch den Garten zu streifen und überall nach neuen, grünen Halmen, Knospen und bunten Blüten zu suchen. Besonders gut geht das auf einem Wandelpfad, der den Garten durchzieht.

Wandelpfade sind schmale, sich zurücknehmende Wege oder Trittplatten, die entweder an einem Beet vorbei oder durch ein Beet hindurch führen. Sie sind meist geschwungen und laden dadurch zum Verweilen und Schlendern ein. Oft leiten Wandelpfade zu Orten im Garten, an denen es etwas zu entdecken gibt.